Blume der Ruhe

‘Hakuun’-Tulpe

 'Hakuun'-Tulpen Bei Tulpen denken die meisten zuerst an die endlosen, farbenprächtigen Zwiebelblumenfelder in Nord-Holland. Hier, genauer in Zijpe lebt und arbeitet der Züchter Carlos van der Veek von Fluwel. Seit den achtziger Jahren ist er im internationalen Blumenhandel tätig und weiß daher, dass auch in anderen Ländern schöne Tulpen gezüchtet werden.

van der Veek schwärmt besonders von einer Tulpe, die er im japanischen Toyama entdeckt hat – etwa 500 Kilometer nördlich von Tokio: „Eine wunderschöne schneeweiße Tulpe, die absolut zuverlässig blüht. Sie wurde nach dem legendären Zen-Buddhisten Haku’un benannt. Die ‘Hakuun’-Tulpe gilt in der japanischen Gartenkunst als eine Blume, die sehr viel Ruhe ausstrahlt.” Als van der Veek vor zehn Jahren in Japan war, hat er einige Zwiebeln in seinen niederländischen Betrieb mitgebracht und dort vermehrt. Daher können nun auch europäische Gartenfreunde die ‘Hakuun’-Tulpe über seinen Onlineshop www.fluwel.de bestellen und ihr privates Grün mit ihr bereichern.

Kommentieren

Lade Dir den Flash Player, um die Diashow zu sehen.